RhetorikBorbonus

Am Montag, den 26.10., fuhren wir, der Rhetorikkurs des Albertus-Magnus Gymnasiums, nach Balingen, um die Veranstaltung „Sprachstil" zu besuchen. Der Referent René Borbonus ist einer der führenden Spezialisten für Kommunikation, Präsentation und Rhetorik. Ein besonderes Highlight für uns war, dass wir die Möglichkeit erhielten, Borbonus schon vor seinem Vortrag zu einem Gespräch in kleiner Runde zu treffen. Mit unterschiedlichen Erwartungen betraten wir die Balinger Stadthalle, wurden freundlich begrüßt und direkt Backstage geführt. Dort saßen wir in einem kleinen Stuhlkreis zusammen und kamen mit dem Profi ins Gespräch. Er erzählte von seiner Arbeit als Redetrainer für Politiker im Bundestag und verriet uns, dass er die Reden Gregor Gysis stilistisch am interessantesten und ihn selbst als rhetorisch am gewandtesten findet. Wir erfuhren, wie Reden für Politiker entstehen, wie genau ein Redenschreiber seinen Auftragsgeber studieren und kennen muss, um ihm die Rede auf den Leib zu schreiben. Es war eine kleine angenehme Runde, in der jeder frei sprechen konnte, und Herr Borbonus gab uns Hinweise, welche Reden der Gegenwart wir uns genauer anschauen sollten.
Sein Vortrag war großartig: Mit Witz und Ironie machte er uns bewusst, welche Fehler wir z. B. bei Referaten oder allgemein bei Vorträgen vermeiden sollten. Außer uns waren noch viele weitere Schüler aus der Region da. Wir erhielten einen genauen Einblick in die verschiedensten Bereiche der Rhetorik und er löste sein Versprechen ein, dass wir über alle Teile, die einen Vortrag betreffen, grundlegende Tipps von ihm bekämen, aber auch absolute No-Gos erfahren würden. Körpersprache und Haltung waren ein großes Thema, Dinge, womit bekanntlich schon jeder einmal seine Probleme hatte. Aber auch der eigene Sprachstil und der Umgang mit Erzähltechniken waren essenzieller Teil der Präsentation.
Insgesamt war es für uns ein gutes und lehrreiches Erlebnis, bei dem auch der Spaß nicht zu kurz kam und wir können diesen Vortrag nur weiterempfehlen.

Leo Staatsmann