SMVHandball2015
Das packende Bundesligaspiel zwischen dem HBW Balingen-Weilstetten und dem SC Magdeburg besuchten am Mittwoch 29 Schülerinnen und Schüler des Albertus-Magnus-Gymnasiums Rottweil. Vier Lehrer begleiteten die von der SMV organisierte Ausfahrt. Schon während der Hinfahrt wurden Gesänge angestimmt und man merkte wie die Schüler den Anpfiff herbeisehnten. Pünktlich zur Hallenöffnung waren die Schüler in Balingen und konnten sich Stehplätze mit sehr guter Sicht auf das Spielfeld sichern. Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit war die Euphorie bei allen riesig und die Stimmung in der ausverkauften Sparkassen-Arena kochte hoch. Viele, die zum ersten Mal ein Handballspiel sahen, waren begeistert von der Atmosphäre in der „Hölle Süd". In der zweiten Hälfte jedoch konnte der HBW nicht mehr mithalten, was die Freude über solch ein Erlebnis aber kaum schmälerte. Nach dem Schlusspfiff holten sich die Schüler der Klassen 5-10 noch Autogramme und konnten so begeistert von diesem Handball-Event zurückfahren. Nachdem nun viele Schüler den Handballfan in sich entdeckt haben, hat die SMV schon eine Handballausfahrt für nächstes Jahr im Sinn. Dann bei hoffentlich anderem Ergebnis, aber gleicher Stimmung.