Anmelden

Angemeldete Benutzer haben Zugriff auf den internen Bereich der Seite mit Sprechstunden, E-Mail-Adressen, usw.

Spendenaktion2014Unter diesem Motto stand die Jahresabschlussfeier des Albertus-Magnus-Gymnasiums am 19.12.2014. Die Schülerinnen und Schüler der Kursstufe 2 gestalteten mit ihrer Religionslehrerin Dorothea Schöne eine eindrucksvolle Darbietung zum Thema Weihnachtsfrieden: Weihnachten 1914 – 2014. Mit einer Sprechmotette gelang es den Schülerinnen und Schülern die Situation des Jahres 1914 gegenwärtig werden zu lassen. Eingebettet in diesen historischen Rahmen veranschaulichte eine Erzählung über die Situation in einem Schützengraben am Heiligen Abend des Jahres 1914 die Situation der jungen Soldaten in den Weihnachtstagen des ersten Kriegsjahres. Ein Blick in das Jahr 2014 vergegenwärtigte die Brüchigkeit des Friedens: Syrien, Pakistan, Mexiko, die Ukraine, Nigeria, die Situation der vielen Flüchtlinge auf der Welt beschwören die Frage nach dem Weihnachtsfrieden heute neu herauf. Und auch die Straßenkinder in La Paz sind von dieser Frage betroffen. Auch für sie sind Frieden und Geborgenheit eine Erfahrung, die sie nur durch das Engagement von „Arco Iris" und dessen Begründer und Leiter Pfarrer Josef Neuenhofer erleben können. Dies schilderte Pfarrer Neuenhofer wieder einmal sehr eindrücklich beim diesjährigen Jahresabschluss der Schule im Festsaal der Gymnasien. Ebenso richtete er die Weihnachtsgrüße der beiden Abiturienten Natalie Wehrmann und Jonathan Hils aus, die zur Zeit ihr freiwilliges soziales Jahr in La Paz leisten. Die Verbindung zwischen Pfarrer Neuenhofer und dem AMG weist inzwischen eine lange und ertragreiche Tradition auf. Und auch in diesem Jahr konnte das AMG Pfarrer Neuenhofer 3300 € mit auf den Weg geben. 3000 € sammelte die Schulgemeinschaft, 300 € brachte zusätzlich ein Weihnachtsbaum aus dem Garten der Schulleiterin ein. Auch die Hilfsorganisation Netz, die Benachteiligte in Bangladesch unterstützt, wurde wieder einmal großzügig bedacht: an Netz gingen in diesem Jahr 2245 €. Das AMG dankt allen Spendern für die enorme Summe von insgesamt 5545 € für „Arco Iris" und „Netz". Die Lehrer Timo Schlotterbeck, Holger Schmidt und Kathrin Zimmermann, die die weihnachtliche Spendenaktion leiten, ließen nicht ohne Stolz den Spendenscheck durch die Schülersprecher Clara Thiesen, Anton Kadelbach und Simon Nagel übergeben. Mit diesem krönenden Abschluss bekommt auch die Hoffnung auf Weihnachtsfrieden wieder ein wenig Nahrung.

Go to top