Schulsozialarbeit am AMG

Schulsozialarbeit

Katharina Fehrenbach heißt unsere neue Schulsozialarbeiterin. Die Schulsozialarbeit am AMG wurde seit dem 01.09.2018 von Frau Ulmschneider aufgebaut und geführt, jedoch wird sie nach den Herbstferien leider nicht mehr für das AMG zuständig sein. Katharina Fehrenbach arbeitet seit dem 18.04.2016 als Schulsozialarbeiterin an der Konrad-Witz-Schule und wird künftig am Mittwoch von 14:00-15:00 Uhr sowie Freitag von 7:30-14:00 Uhr feste Sprechzeiten am AMG haben. Darüber hinaus sind Termine nach Vereinbarung möglich.

Schulsozialarbeit versteht sich als eine vorbeugende, präventive, Hilfe und Unterstützung und richtet sich an Schüler/innen, Lehrer/innen und an Sie als Eltern und Sorgeberechtigte. Des Weiteren ist Schulsozialarbeit vertraulich, freiwillig, kostenlos und nur einen kleinen Schritt entfernt.

Die Angebote für Schüler/innen:

  • Hilfe und Unterstützung bei Schwierigkeiten und Konflikten im Schulalltag
  • Beratung und Vermittlung bei persönlichen und/oder familiären Problemen
  • Krisenintervention
  • Unterstützung bei der Berufsorientierung
  • Vermittlung von Kontakten zu sozialen Hilfeeinrichtungen und Beratungsstellen

Die Angebote für Eltern und Sorgeberechtigte:

  • Informationen und Beratung zu Erziehungs- und Lebensfragen
  • Beratung bei schulischen und/oder persönlichen Problemen Ihres Kindes
  • Unterstützung bei Problemen in der Schule
  • Vermittlung von Kontakten zu sozialen Hilfeeinrichtungen und Beratungsstellen

Neben diesen individuellen Beratungs- und Unterstützungsangeboten sind in Kooperation mit den jeweiligen Klassenlehrerteams themenspezifische Klassenprojekte geplant.

Die Kontaktaufnahme zu Frau Fehrenbach ist auf verschiedenen Wegen möglich:

  • Sprechzeiten in Raum 020: Jeden Mittwoch 14:00-15:00 Uhr und Freitag von 7:30-14:00 Uhr
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Telefon: über das Sekretariat des AMG